News aus dem Fachbereich Neurologie

Neuerscheinung Multiple Sklerose - Elsevier Verlag

Kaum eine neurologische Erkrankung in der Neurologie ist einem so starken Wandel hinsichtlich des Wissens sowie der Behandlungsmöglichkeiten unterworfen wie die Multiple Sklerose. Um Betroffene bestmöglichst zu behandeln, sollte man sich daher als Neurologe besonders mit der aktuellen Literatur befassen. Hierzu ist das vorliegende Werk äußerst empfehlenswert. Den Autoren gelingt es, dem Leser den neuesten Wissenstand interessant und umfassend zu vermitteln...

weiter...

Neuerscheinung Multiple Sklerose - Elsevier Verlag

Kaum eine neurologische Erkrankung in der Neurologie ist einem so starken Wandel hinsichtlich des Wissens sowie der Behandlungsmöglichkeiten unterworfen wie die Multiple Sklerose. Um Betroffene bestmöglichst zu behandeln, sollte man sich daher als Neurologe besonders mit der aktuellen Literatur befassen. Hierzu ist das vorliegende Werk äußerst empfehlenswert. Den Autoren gelingt es, dem Leser den neuesten Wissenstand interessant und umfassend zu vermitteln...

weiter...

Letzte Beiträge

Berlin/Neu-Isenburg – 17. November 2016 - Mit dem monoklonalen Antikörper Alemtuzumab ist bei der schubförmig-remittierenden Multiplen Sklerose (RRMS)...
Weiterlesen
Die hochgebildete Dr. Alice Howland (Julianne Moore) erlebt ihren 50. Geburtstag im Glück: Sie unterrichtet Linguistik an der Columbia Universität,...
Weiterlesen
Das Fatigue-Syndrom, kurz auch Fatigue, bezeichnet einen schweren Erschöpfungszustand, der bei Menschen infolge einer chronischen Erkrankung wie...
Weiterlesen

Auch die neueste Ausgabe dieses Standardwerks überzeugt durch sein Konzept und die Inhalte. Anhand von 95 Fällen werden die häufigsten peripheren...
Weiterlesen
Der Fokus dieses Patientenratgebers liegt auf der ausführlichen Darstellung der verschiedenen Symptome der Multiplen Sklerose. Es werden Begriffe...
Weiterlesen