Pharmanews aus dem Fachbereich Neurologie

Neuerscheinung Multiple Sklerose - Elsevier Verlag

Kaum eine neurologische Erkrankung in der Neurologie ist einem so starken Wandel hinsichtlich des Wissens sowie der Behandlungsmöglichkeiten unterworfen wie die Multiple Sklerose. Um Betroffene bestmöglichst zu behandeln, sollte man sich daher als Neurologe besonders mit der aktuellen Literatur befassen. Hierzu ist das vorliegende Werk äußerst empfehlenswert. Den Autoren gelingt es, dem Leser den neuesten Wissenstand interessant und umfassend zu vermitteln...

weiter...

Neuerscheinung Multiple Sklerose - Elsevier Verlag

Kaum eine neurologische Erkrankung in der Neurologie ist einem so starken Wandel hinsichtlich des Wissens sowie der Behandlungsmöglichkeiten unterworfen wie die Multiple Sklerose. Um Betroffene bestmöglichst zu behandeln, sollte man sich daher als Neurologe besonders mit der aktuellen Literatur befassen. Hierzu ist das vorliegende Werk äußerst empfehlenswert. Den Autoren gelingt es, dem Leser den neuesten Wissenstand interessant und umfassend zu vermitteln...

weiter...

Letzte Beiträge

Cambridge, Massachusetts (USA) / Neu-Isenburg – 08. November 2017 – Sanofi Genzyme, die globale Specialty Care-Business Unit von Sanofi gab neue...
Weiterlesen
- Auch die „verborgenen Symptome“ wie die Fatigue und das Nachlassen der
kognitiven Leistungsfähigkeit in den Fokus nehmen - Leipzig / Neu-Isenburg,...
Weiterlesen
Die Zeitschrift „The Lancet Neurology“ veröffentlichte am 24. Januar 2017 die Ergebnisse einer kontrollierten Phase-III-Studie mit Pitolisant, welche...
Weiterlesen
- „Unsichtbare Symptome“ der Multiplen Sklerose - Neu-Isenburg – 17.08.2017 – Ziel der Behandlung der schubförmig-remittierenden Multiplen Sklerose...
Weiterlesen
- Alemtuzumab bei aktiver schubförmig-remittierender MS - Neu-Isenburg – Die Behandlungskonzepte sind bei der Multiplen Sklerose in den
vergangenen...
Weiterlesen