Perilymphfistel

Labyrinthfistel

Ätiologie

  • Ruptur des Foramen ovale oder Foramen rotundum
  • Auftreten im Rahmen von Infekten (Otitis), Cholesteatom, postoperativ, Schädelhirntraumen

Klinik

  • Drehschwindel oder Schwankschwindel
  • Auftreten als Attackenschwindel oder episodischer Schwindel
  • Hörminderung
  • Ohrdruck
  • Tinnitus
  • Gel. Oszillopsien
  • Auftreten durch Druckänderung/Valsalva (Husten, Niesen, Schneuzen, Pressen, Höhe)
  • Bewegungsabhängiges Auftreten
  • Auslösen von Schwindel und Nystagmus durch laute akustische Reize (Tullio-Phänomen)

Besonderheiten bei der klinischen Untersuchung

  • Gelegentlich Auslösbarkeit durch Druck auf Tragus
  • Versuch der Schwindelauslösung durch Valsalva-Manöver
  • Test mit Politzer Ballon
  • Lagerungsprüfungen

Procedere

  • Dünnschicht CT des Felsenbeins

Verlauf

  • Meist günstig (Spontanheilung)

Weiterführende Literatur