Mobilas Handlagerungs- und Mobilisationssystem

Handlagerungs- uns Mobilisationssystem

Indikationen

  • Lagerungsbedürftige schlaffe und spastische Parsen
  • Zentrale Paresen (Schlaganfall, intracerebrale Blutung, Schädel-Hirntrauma)

Wirkungsweise

  • Kontrakturprophylaxe passiv und aktiv
  • Tonusregulierung
  • Verbesserte Wahrnehmung und Spürinformation
  • Frühzeitiges Eigentraining
  • Verbesserte Therapiefähigkeit
  • Einsatz in weiterführender Therapie
  • Indirekte Wirkung auf Schulterrotation
  • Ödemreduktion
  • Koppelung mit Biofeedbacksystemen möglich

Technik

  • Lagerungsscheibe mit anatomischer Handauflage
  • Gleitüberzug
  • Klettbare Fixationselemente
  • Zubehör für passive und dynamische Lagerung (Ball, Dose)
  • Aussparung für Computermaus
  • Übungshandbuch/Koffer

Verordnungshinweis

  • Mobilas Handlagerungssystem rechts/links
  • Artikelnummer 07261
    Positions-Nr. 20.10.02.0002
  • Diagnose: Handparese nach (Diagnose)

Weitere Informationen zum
Handlagerungsssystem

Mobilas

finden Sie hier.

SPORLASTIC GMBH
Weberstr. 1
72622 Nürtingen
Tel.: 07022/705-181
Fax: 07022/705-113

 

 

 

Weitere Orthesen finden Sie unter der Rubrik Heil- und Hilfsmittel