Zulassung von Antiepileptika

Fokale Epilepsien mit/ohne Generalisierung

Monotherapie

  • Carbamazepin
  • Clobazam
  • Gabapentin (ab 12. LJ.)
  • Levetiracetam (ab 16 LJ.) - Bei neu diagnostizierter Epilepsie
  • Lamotrigin (ab 12. LJ.)
  • Oxcarbazepin (ab 6. LJ.)
  • Phenytoin (Phenhydan®)
  • Primidon (Liskantin®)
  • Topiramat (ab 2. LJ.)
  • Valproat
  • Zonisamid (ab 18. LJ)

Kombinationstherapie

  • Carbamazepin
  • Eslicarbazepin (ab 18. LJ)
  • Gabapentin (ab 6. LJ.)
  • Lacosamid (ab 16 LJ.)
  • Lamotrigin (ab 2 LJ.)
  • Levetiracetam ( ab 1 Lebensmonat)
  • Oxcarbazepin (ab 6. LJ.)
  • Perampanel (ab 12 Lj.) (ab. 1.1.2014 außer Handel)
  • Pregabalin (ab 18. LJ.)
  • Tiagabin (ab 12. LJ. - bei fehlendem Ansprechen auf andere Antiepileptika)
  • Topiramat (ab 2. LJ.)
  • Valproat
  • Vigabatrin (Bei erfolgloser Therapie mit allen anderen Antikonvulsiva)
  • Zonisamid (ab 18. LJ.)

Primär generalisierte Epilepsien mit tonisch-klonischen Anfällen

Monotherapie

  • Carbamazepin
  • Lamotrigin (ab 12. LJ.)
  • Phenytoin (Phenhydan®)
  • Primidon (Liskantin®)
  • Topiramat (ab 2. LJ)
  • Valproat

Kombinationstherapie

  • Carbamazepin
  • Clobazam
  • Lamotrigin (ab 2 LJ.)
  • Levetiracetam (ab 12 LJ.)
  • Topiramat (ab 2. LJ)
  • Valproat

Absencen

  • Ethosuximid (Petnidan®)
  • Lamotrigin (2.-12. LJ.)
  • Valproat

Myoklonische Anfälle

  • Ethosuximid (Petnidan®) (Bei erfolgloser Therapie mit anderen Antiepileptika)
  • Primidon (Liskantin®)
  • Valproat

Kombinationstherapie

  • Levetiracetam (ab 12 LJ.) (juvenile myoklonische Epilepsie)

Lennox-Gastaut-Syndrom

Monotherapie

  • Lamotrigin (ab 2 LJ.)

Kombinationstherapie

  • Rufinamid (Inovelon®) (ab 4. Lj.)
  • Topiramat (ab 2 Lj.)

Schwere myoklonische Epilepsie des Kindesalters (Dravet-Syndrom)

  • Stiripentol (Diacomit®) (Als Zusatzbehdnlung zu Valproat und Clobazam)

Rolando-Epilepsie

  • Sultiam (Ospolot®) (Bei erfolgloser Behandlung mit anderen Antikonvulsiva)

West-Syndrom

Monotherapie

  • Vigabatrin

Anfallsprophylaxe beim Alkoholentzugssyndrom

  • Carbamazepin

Medikamente, die in Monotherapie zugelassen sind, werden nicht erneut unter der Kombinationstherapie aufgeführt.