News aus dem Fachbereich Neurologie

Einschlußkörperchenmyositis

Die Einschlußkörperchenmyositis ist die häufigste entzündliche Myopathie im Alter und eine wichtige Differenzialdiagnose eine stammnahen Schwäche der Beinmuskulatur. Die Ursache ist noch immer unklar. Diskutiert werden autoimmune, neurodegenerative, mitochondriale und  slow-virus bedingte Pathomechanismen.
Es wird die sporadische Form sowie die sehr viel selteneren hereditären Formen unterschieden.

Bei folgenden Symptomen muß an eine Einschlußkörperchenmyositis gedacht werden:

  • Muskelschwäche der Oberschenkelmuskulatur und Unterarmbeugemuskeln
  • Alter über 50 Jahre
  • Auftreten meist ohne Schmerzen
  • Keine oder milde Erhöhung der Creatinkinase

Auch wenn bisher keine evidenzbasierten Therapien verfügbar sind, ist dennoch eine gesicherte Diagnose sinnvoll. Diagnostisch entscheidend ist die Muskelbiopsie mit dem typischen Nachweis von Red Rimmed Vacuoles.


Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten zur Einschlußkörperchenmyositis und deren Differenzialdiagnose in unserem Online-Lehrbuch zusammengetragen.

Zur Einschlußkörperchenmyositis

 

 

 

Bildquelle: Wikibooks: Author Jensflorian

Einschlußkörperchenmyositis

Die Einschlußkörperchenmyositis ist die häufigste entzündliche Myopathie im Alter und eine wichtige Differenzialdiagnose eine stammnahen Schwäche der Beinmuskulatur. Die Ursache ist noch immer unklar. Diskutiert werden autoimmune, neurodegenerative, mitochondriale und  slow-virus bedingte Pathomechanismen.
Es wird die sporadische Form sowie die sehr viel selteneren hereditären Formen unterschieden.

Bei folgenden Symptomen muß an eine Einschlußkörperchenmyositis gedacht werden:

  • Muskelschwäche der Oberschenkelmuskulatur und Unterarmbeugemuskeln
  • Alter über 50 Jahre
  • Auftreten meist ohne Schmerzen
  • Keine oder milde Erhöhung der Creatinkinase

Auch wenn bisher keine evidenzbasierten Therapien verfügbar sind, ist dennoch eine gesicherte Diagnose sinnvoll. Diagnostisch entscheidend ist die Muskelbiopsie mit dem typischen Nachweis von Red Rimmed Vacuoles.


Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten zur Einschlußkörperchenmyositis und deren Differenzialdiagnose in unserem Online-Lehrbuch zusammengetragen.

Zur Einschlußkörperchenmyositis

 

 

 

Bildquelle: Wikibooks: Author Jensflorian

Letzte Beiträge

Der Titel lässt vermuten, dass hier Ratsuchenden, die unter Schlafstörungen leiden, in 200 Fragen Rede und Antwort gestanden wird. Tatsächlich spielen…

Weiterlesen

Das Werk aus der Reihe „Neurologische Fallbesprechungen“ ist als praktische Ergänzung zu den klassischen Lehrbüchern gedacht und soll auf…

Weiterlesen

Die Einschlußkörperchenmyositis ist die häufigste entzündliche Myopathie im Alter und eine wichtige Differenzialdiagnose eine stammnahen Schwäche der…

Weiterlesen

Denkt man an Oliver Sacks, so dürfte man seinen Namen in erster Linie mit seinen Fallgeschichten verknüpfen, durch welche Sacks sicher zum…

Weiterlesen

Inzwischen liegt der „Patientenratgeber Kopfschmerzen und Migräne“ in der 4. Auflage vor, die noch einmal inhaltlich erweitert und insbesondere um die…

Weiterlesen